Blaulicht

Gauner klauen Diesel und Sägen

Blaulicht Symbol Symbolbild Einbrecher Einbruch
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner
Berglen.
Diebe haben auf dem Gelände des Sandwerks in Hößlinswart in der Nacht von Montag (12.9.) auf Dienstag insgesamt 2000 Liter Dieselkraftstoff und Maschinen im Wert von 15.000 Euro gestohlen. Sie hebelten den Tank an einem Lkw auf und zapften daraus  Dieselkraftstoff ab. Anschließend drangen die Diebe durch eine Türe in die Werkstatt ein und schalteten die Heizölpumpe ein, um aus der Zapfsäule weiteren Diesel abzupumpen. Zudem entwendeten sie  vier Stihl-Motorsägen sowie einen Kompressor.  Damit noch nicht genug: Sie schlugen an einem Bürogebäude ein Fenster ein und durchwühlten die Räumlichkeiten. Die Täter fanden den Schlüssel für einen Nissan Jeep, der auf dem Gelände abgestellt war, und fuhren diesen in einen Sandhaufen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Winnenden unter der Telefonnummer 07195/6940 entgegen.