Blaulicht

Gefährliches Überholmanöver in Winnenden

Blaulicht Symbol_0
Symbolbild. © ZVW

Winnenden. Nach einem gefährlichen Überholmanöver am Mittwoch (08.05.) in Winnenden sucht die Polizei nach Zeugen.

Laut Polizeibericht war der Fahrer eines älteren silbernen BMW gegen 19.20 Uhr in die Wallstraße abgebogen und zu schnell in Richtung Waiblinger Straße gefahren. Dabei hatte er mehrere Autos, zum Teil auch über eine Bushaltestelle, überholt. Ein Fußgänger, der die Straße überquerte, musste dem Auto ausweichen.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die den Fahrer beobachtet haben oder durch ihn gefährdet wurden, sollen sich mit der Polizei Backnang unter der Telefonnummer 07191/9090 in Verbindung setzen.