Blaulicht

Gefährliches Fahrmanöver

Blaulicht Polizei Polizeistreife Unfall Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Kernen-Stetten.
Ein unbekannter Autofahrer überholte am Mittwoch gegen 22.20 Uhr ein anderes Auto in der Schlossstraße und fuhr dabei links über die Gegenfahrspur an einer Verkehrsinsel vorbei. Dabei kam dem Unbekannten eine 25-jährige Fiat-Fahrerin entgegen, die nach links ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Die Frau fuhr dabei auf die Verkehrsinsel, überfuhr ein Verkehrszeichen und beschädigte ihren Fiat dadurch erheblich. Der Gesamtschaden wird auf über 5 000 Euro geschätzt.

Das Polizeirevier Fellbach sucht zum einen Hinweise auf den Verursacher, zum anderen wird der Autofahrer als Zeuge gesucht, der zuvor von dem Verursacher überholt wurde. Hinweise werden unter Telefon 0711/57720 entgegen genommen.