Blaulicht

Gegen Bäume geprallt: Fahrerin verletzt

Polizei Polizeiauto Polizeistreife Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Ramona Adolf
Fellbach.
Gegen Baum geprallt: Bei Nebel ist eine 24-jährige Autofahrerin am Freitagabend auf Fellbacher Gemarkung alleinbeteiligt mit ihrem VW Golf von der Straße abgekommen. Sie war laut Polizeibericht gegen 20.25 Uhr auf der Stauferstraße in Richtung Bühlstraße unterwegs. Infolge der schlechten Sichtverhältnisse geriet sie zu weit nach rechts und sie verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der VW Golf prallte gegen zwei Bäume und wurde auf die Fahrbahn zurück geschleudert. Hier blieb er auf der Fahrerseite liegen. Die 24-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Ihre 13-jährige Beifahrerin wurde vorsorglich ebenfalls zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht, blieb letztendlich aber unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 3000 EUR. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Stauferstraße voll gesperrt werden.