Blaulicht

Gegen Baum gefahren - 23-Jähriger schwer verletzt

rettungsdienstfeature2_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Burgstetten. Ein 23-Jähriger ist am Mittwochmorgen (29.08.) mit seinem VW gegen einen Baum gefahren und hat sich dabei schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann gegen 6.45 Uhr auf der Hauptstraße bei Erbstetten unterwegs, als er aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum fuhr. Das Auto blieb auf einem Wiesengrundstück stehen. Der Verletzte konnte noch selbst aus dem Fahrzeug steigen und den Unfall melden. Nachdem er vor Ort ärztlich erstversorgt wurde, kam er in ein Krankenhaus. Sein VW musste abgeschleppt werden.