Blaulicht

Gegen Hauswand gefahren und abgehauen

Motorrad Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Weissach im Tal.
Der noch unbekannte Fahrer eines Honda touchierte am frühen Mittwochmorgen gegen 3.30 Uhr einen in der Ebniseestraße parkenden Skoda und stieß in der Folge gegen eine Hauswand. Zeugen konnten beobachten, wie eine Person aus dem Wagen stieg. Ein Motorradfahrer hielt an, der Unfallverursacher stieg auf und die beiden fuhren davon. Der PKW blieb zurück und wurde polizeilich sichergestellt.

Die Ermittlungen zum verantwortlichen Fahrzeugführer dauern an. Die Höhe der Sachschäden kann noch nicht beziffert werden.