Blaulicht

Gegen Hauswand geprallt

Polizei
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

Weinstadt.
Am Sonntagvormittag gegen 10 Uhr fuhr ein 65-Jähriger mit einem Toyota auf der Stiftsstraße, als er infolge einer Unachtsamkeit von der Fahrbahn abkam. Das Auto prallte gegen eine Hauswand. Weder der Fahrer noch Passanten kamen dabei zu Schaden.

Die Reparaturkosten an der Hausfassade belaufen sich auf etwa 10 000 Euro. Die Schäden am Auto wurden auf 3000 Euro beziffert.