Blaulicht

Gegen Straßenlaterne gefahren - 5000 Euro Schaden

Blaulicht Polizei Polizeiauto Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Kernen.
Ein 21-jähriger BMW-Fahrer ist am Montagvormittag in der Hauptstraße gegen eine Straßenlaterne gefahren. Laut Polizeibericht wollte der 21-Jährige gegen 10.20 Uhr dem Gegenverkehr ausweichen und kam dabei zu weit nach rechts. 

Das Auto wurde schwer beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf über 5000 Euro.