Blaulicht

Geldautomaten angebohrt: Kripo sucht Zeugen

atm-232055_1280_0
Symbolbild. © Sarah Utz

Althütte.
Unbekannte haben einen Geldausgabeautomaten einer Bankfiliale am Rathausplatz mit einem Akkuschrauber beschädigt. Das Bohrloch wurde am Freitag (18.05.) entdeckt. Die Ermittlungen und die Auswertung einer Überwachungskamera ergaben zwischenzeitlich, dass sich die Täter bereits am Mittwoch (02.05.) gegen 0.40 Uhr am Automaten zu schaffen gemacht hatten. Vermutlich wurden sie dabei von Passanten gestört und flüchteten.

Da am 21. April im Schwabenpark in Kaisersbach ein Geldautomat gesprengt wurde, liegt der Verdacht nahe, dass auch der Automat am Rathausplatz in Althütte gesprengt werden sollte. 

Die Kriminalpolizei Waiblingen bittet um Zeugenhinweise. Insbesondere sollten sich diejenigen melden, die sich zur Tatzeit am oder im Umfeld des Rathausplatzes aufhielten und verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrnahmen. Möglicherweise könnte auch scheinbar Unrelevantes für die Ermittler von Bedeutung sein. Hinweise werden unter Tel. 07151/9500 entgegengenommen.