Blaulicht

Geparkter Omnibus beschädigt

police-1009733_640_0
Symbolbild. © Laura Edenberger (Online-Praktikant)
Schorndorf.
Ein Omnibus, der beim Güterbahnhof in der Rosenstraße über Nacht geparkt war, wurde von unbekannten Tätern beschädigt. Ein Busfahrer, der am Freitagmorgen kurz nach 5 Uhr zu dem Fahrzeug gekommen war, stellte die Tat fest. So wie es sich derzeit darstellt, verschaffte sich die Vandalen Zugang zum Omnibus. Dort wurde ein Versorgungskasten mutwillig aufgerissen und die Blinkeinrichtung sowie die Sprechvorrichtung abgeschlagen. Die Polizei hat zum Tatgeschehen, bei dem ein Sachschaden in Höhe von a. 300 Euro verursacht wurde, die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise auf die Vandalen wird unter Tel. 07181/2040 entgegengenommen.