Blaulicht

Glätteunfall

Unfall in Winnenden Birkmannsweiler
Symbolbild. © Sarah Engler (Online Praktikantin)

Winterbach. 
Auf der Landstraße zwischen Engelberg und der Goldbodenkreuzung kam es am Dienstag gegen 8.00 Uhr zu einem Unfall. Der 45-jährige Fahrer eines VW Passats musste zunächst abbremsen, weil vor ihm ein anderes Fahrzeug auf der winterglatten Fahrbahn ins Schleudern geraten war. Eine nachfolgende 58-jährige Ford-Fahrerin, die bereits mit Sommerreifen fuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten. Sie stieß mit dem vor ihr stehenden Passat zusammen.

Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro.