Blaulicht

Glatteisunfall bei Oppenweiler: 35-Jähriger überschlägt sich mit Auto

Politikerin Polizei Reportage
Symbolbild. © Gabriel Habermann

Auf der Landesstraße zwischen Bernhalden und Nassach hat es am Samstagabend (28.11.) einen Glatteisunfall gegeben. Nach Angaben der Polizei war ein 35-Jähriger gegen 18.50 Uhr mit seinem Renault von Bernhalden in Richtung Nassach gefahren. Aufgrund von Straßenglätte verlor er die Kontrolle über sein Auto und kam nach links von der Fahrbahn ab.

Das Auto überschlug sich und blieb laut Polizeibericht auf dem Dach im Graben liegen. Der Fahrer konnte sich selbstständig befreien und wurde mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Am Renault entstand ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro.