Blaulicht

Golf-Fahrer schert bei Überholvorgang aus

Blaulicht Polizei Polizeiauto Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner
Erbstetten. Nach Mitteilung der Polizei provozierte ein VW-Fahrer am Mittwoch Morgen einen Unfall. Er war morgens gegen 8.35 Uhr auf K1845 zwischen Nellmersbach und Erbstetten unterwegs. Ein 45-jährige Renault-Fahrer überholte ihn auf der langen Geraden vor Erbstetten. Während des Überholvorgangs scherte der Golf auch nach links aus, wie die Polizei mitteilte. Obwohl der Renault-Fahrer auf den linken Seitenstreifen ausweichen konnte, war ein Kontakt zwischen den beiden Außenspiegeln der Fahrzeuge nicht zu verhindern. Der VW Fahrer des VW-Golf fuhr nach dem Vorfall ohne anzuhalten weiter. Hinweise auf den VW- Fahrer nimmt das Polizeirevier Backnang (07191/9090) entgegen.