Blaulicht

Großer Polizei-Einsatz in Weinstadt: Schlägerei zwischen zwei Gruppen im Heuweg

Polizei
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

Am Samstagnachmittag (23.04.) ist es in Weinstadt zu einer Schlägerei zwischen zwei Gruppierungen gekommen. Laut Polizeibericht ereignete sich der Vorfall gegen 16.30 Uhr im Heuweg.

Stöcke und gefährliche Gegenstände bei der Schlägerei im Einsatz

Zuerst soll es zwischen den beiden Gruppen zu einer Streitigkeit gekommen sein, die in der Folge in einer Schlägerei endete. Dabei sollen laut Polizei auch Stöcke und gefährliche Gegenstände zum Einsatz gekommen sein. Der Vorfall wurde von einem Zeugen beobachtet, der die Polizei verständigte.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren die Beteiligten der Schlägerei bereits geflüchtet. Ein vermeintlicher Tatverdächtiger konnte bei der polizeilichen Fahndung noch festgestellt werden. Wegen des Vorfalls und der anschließenden Fahndung waren mehrere Streifenwagen im Einsatz. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Am Samstagnachmittag (23.04.) ist es in Weinstadt zu einer Schlägerei zwischen zwei Gruppierungen gekommen. Laut Polizeibericht ereignete sich der Vorfall gegen 16.30 Uhr im Heuweg.

Stöcke und gefährliche Gegenstände bei der Schlägerei im Einsatz

Zuerst soll es zwischen den beiden Gruppen zu einer Streitigkeit gekommen sein, die in der Folge in einer Schlägerei endete. Dabei sollen laut Polizei auch Stöcke und gefährliche Gegenstände zum Einsatz gekommen sein. Der Vorfall

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion