Blaulicht

Großerlach: Quad-Fahrer begeht Unfallflucht - Zeugen gesucht

Polizei
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Zu einer Unfallflucht mit einem Quad ist es am Freitag (27.05.) in Großerlach gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war eine Alfa-Romeo-Fahrerin auf der Kreisstraße 1813 von Oberfischbach in Richtung Großerlach unterwegs, als ihr ein Quad die Vorfahrt nahm. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07191/90 90 bei der Polizei Backnang zu melden.

Was war geschehen

Der oder die Fahrerin des Quads kam aus der Einmündung Mittelfischbach und wollte nach links in Richtung Oberfischbach fahren. Die Autofahrerin versuchte nach links auszuweichen, wurde aber vom Quad gestreift. Woraufhin sie nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Holzmast der Telefonleitung stieß. Der Holzmast brach nach dem Aufprall ab. Die Autofahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Die Person auf dem Quad entfernte sich allerdings unerlaubt vom Unfallort. Das Fahrzeug konnte kurze Zeit später bereits von der Polizei aufgefunden werden. Wer das Quad zum Unfallzeitpunkt gelenkt hat, ist nach bisherigem Ermittlungsstand noch unklar.

Zu einer Unfallflucht mit einem Quad ist es am Freitag (27.05.) in Großerlach gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war eine Alfa-Romeo-Fahrerin auf der Kreisstraße 1813 von Oberfischbach in Richtung Großerlach unterwegs, als ihr ein Quad die Vorfahrt nahm. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07191/90 90 bei der Polizei Backnang zu melden.

{element}

Was war geschehen

Der oder die Fahrerin des Quads kam aus der Einmündung Mittelfischbach und wollte

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper