Blaulicht

Großfahndung in Waiblingen nach Überfall auf Taxifahrer: Täter weiter flüchtig

taxi schild ruftaxi symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Hardy Zürn

Längere Zeit kreiste ein Polzeihubschrauber in der Nacht zum 30.9.2021 über die Waiblinger Innenstadt und riss Anwohner aus dem Schlaf. Der Grund: Ein Taxifahrer war von einem Unbekannten mit einer Pistole bedroht worden. Der Täter konnte unerkannt flüchten.

"Die Ermittlungen laufen weiterhin", erklärte ein Sprecher der Polizei in Waiblingen am Dienstagmorgen (5.10.) auf Nachfrage unserer Redaktion. Bislang habe man noch keinen Tatverdächtigen ermittelt.

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich