Blaulicht

Haftbefehl nach Einbruch

EinbruchGaby5_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Schorndorf.
Der Schorndorfer Polizei gelang es am Dienstag (24.10) vier Tatverdächtige festzunehmen. Den jungen Männern wird vorgeworfen, in der Nacht zum Dienstag in eine Gaststätte bzw. Fitnessstudio eingebrochen zu sein.

Bereits am Dienstag in den frühen Morgenstunden wurde bekannt, dass in eine Gaststätte in der Richard-Kapphan-Straße eingebrochen wurde. Die Einbrecher verschafften sich dort über ein Fenster Zugang zum Gebäude, von wo aus sie auch in das baulich zusammenhängende Fitnessstudio gelangten. Aus dem Gebäude entwendeten sie u.a. Tablets und Bargeld.

Noch während der polizeilichen Ermittlungen vor Ort konnten im Umfeld des Tatorts zwei Tatverdächtige festgenommen werden, die teilweise auch entwendetes Diebesgut bei sich führten. Einige Stunden später wurden zwei weitere Tatverdächtige beobachtet, wie sie aus dem Umfeld des Tatorts deponierte Diebesware abtransportieren wollten.

Die vier Männer im Alter zwischen 18 und 21 Jahren wurden am Mittwoch (25.10) mit Antrag der Staatsanwaltschaft dem zuständigen Richter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.