Blaulicht

Handbremse nicht angezogen: Auto rollt weg

Blaulicht Delle Unfall Polizei Unfallflucht Blechschaden Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Fellbach.
Ein 43-jähriger Audi-Fahrer hat in Fellbach vergessen, die Handbremse anzuziehen. Das Auto rollte weg, es entstand Sachschaden in Höhe von circa 8.000 Euro.  Der 43-Jährige war am Samstag (3.2.) um 15.20 Uhr in der Eisenbahnstraße aus einer Tiefgarage gefahren. Er hielt kurz nach dem Garagentor an und stieg aus. Laut Polizei vergaß er, seinen PKW gegen Wegrollen zu sichern, woraufhin der Audi rückwärts in die Tiefgarage rollte und dabei die Wand und einen Pfosten beschädigte.