Blaulicht

Handbremse vergessen: 1500 Euro Blechschaden

Symbolbild Polizei_0
Symbolbild. © Joachim Mogck

Waiblingen.
Rund 1500 Euro befträgt der Blechschaden an den Farhzeugen. Eine 26-Jährige hat am Freitag gegen 17:20 Uhr  ihren Audi in Waiblingen in der Heinrich-Küderli-Straße abgestellt, vergaß jedoch einen Gang einzulegen, sowie die Handbremse richtig anzuziehen. Aufgrund dessen setzte sich das herrenlose Fahrzeug auf der abschüssigen Straße in Bewegung und wurde dann durch einen, hinter dem Audi stehenden Mazda aufgehalten. Bei beiden Fahrzeugen wurden die Stoßstangen beschädigt. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro.