Blaulicht

Handbremse vergessen

Polizei Blaulicht Sreifenwagen Dach Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Sarah Utz
Winnenden.
Eine 58-jährige Peugeot-Fahrerin hat einen Sachschaden angerichtet, weil sie die Handbremse nicht richtig angezogen hatte. Die Frau hatte ihr Auto am Donnerstagmorgen (20.4.) gegen 8 Uhr in der Marbacher Straße auf einem Kundenparkplatz eines Lebensmittelgeschäfts abgestellt. Das Auto rollte rückwärts gegen einen geparkten Mercedes. Es entstand durch die Nachlässigkeit ein Sachschaden in Höhe von circa 3000 Euro.