Blaulicht

Handgreiflichkeiten im Asylbewerberwohnheim

Faust Schlagen Symbol Blaulicht_0
Symbolbild. © Pixabay

Aspach:
Zwei afrikanische Asylbewerber gerieten am Montagnachmittag (3.12.) in einer Asylunterkunft in der Marbacher Straße in Streit. Hintergrund waren offenbar offene Geldforderungen. Im Verlauf der Streitigkeiten schlugen beide Männer mit Fäusten aufeinander ein. Hierbei wurde ein 20-jähriger Asylbewerber verletzt und musste vom Rettungsdienst medizinisch versorgt werden. Die Ermittlungen zum Vorfall dauern an.