Blaulicht

Handtaschendieb tritt auf Frau ein

Blaulicht Polizei Streifenwagen Symbolbild Symbol
Symbolbild. © ZVW/Martin Schmitzer

Fellbach.
Eine 55-jährige Frau wurde am Freitag (1.3.) bei einem Überfall leicht verletzt. Die Frau ging kurz nach 2 Uhr in der Cannstatter Straße zu ihrem Auto. Als sie ein China-Restaurant passiert hatte, rannte von hinten ein unbekannter Mann auf sie zu. Dieser ergriff umgehend die Handtasche der Frau und versuchte sie zu entreißen. Weil die Frau sich wehrte, zerrte der Mann heftiger, woraufhin das Opfer stürzte. Der Räuber trat nun auf die Frau ein und konnte mit der erbeuteten Tasche zu Fuß in Richtung Waiblingen entkommen.

Opfer mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht

Das Opfer musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Täter war circa 165 cm groß und schlank und war mit einer schwarzen Jacke und einem Kapuzenpulli bekleidet. Die Kripo Waiblingen hat die Ermittlungen zum Vorfall übernommen. Möglicherweise hat sich der Täter vor dem Überfall im Bereich eines Dönerladens oder des besagten China-Restaurants aufgehalten. Zeugen, denen der Mann in der Cannstatter Straße auffiel oder die Tat beobachteten, sollten sich bitte mit der Kripo Waiblingen unter der Telefonnummer 07151/9500 in Verbindung setzen.