Blaulicht

Heftige Auseinandersetzung mit Bierflasche

regio talent der db deutsche Bahn symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Murrhardt. Heftige Auseinandersetzung zwischen zwei Frauen in der Regionalbahn am Montagnachmittag. 

Eine 29-jährige Frau hat am Montagnachmittag  in einer Regionalbahn zwischen Stuttgart und Murrhardt eine 30-jährige Reisende geschlagen. Ersten Erkenntnissen zufolge gerieten die beiden Frauen gegen 16:15 Uhr zunächst in Streit, bevor sie sich gegenseitig beleidigten. In der Folge soll die 29-Jährige ihrer Kontrahentin eine Bierflasche über dem Kopf ausgeschüttet haben, bevor sie der Reisenden anschließend ins Gesicht schlug.

Die 30-jährige alamerte den Notruf der Polizei, stieg zusammen mit der mutmaßlichen Täterin in Murrhardt aus dem Zug aus und folgte ihr. Die alarmierten Beamten der Landespolizei trafen die deutsche Staatsangehörige kurze Zeit später an.

Sie muss nun mit einem Strafverfahren wegen des Verdachts der Körperverletzung rechnen. Sachdienliche Hinweise zum Vorfall nimmt die zuständige Bundespolizei in Stuttgart unter der Telefonnummer +49711870350 entgegen.