Blaulicht

Hertmannsweiler / Nellmersbach: Schwer Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Frontalzusammenstoß auf L1120
Am Mittwoch (17.06.) ist es gegen 14.15 Uhr zu einem Frontalzusammenstoß auf der L1120 zwischen Hertmannsweiler und Nellmersbach gekommen. © Benjamin Beytekin

Zu einem schweren Unfall mit drei Verletzten ist es am Mittwoch (17.06.) gegen 14.15 Uhr auf der Landesstraße 1120 zwischen Nellmersbach und Hertmannsweiler gekommen.

Wie die Polizei mitteilt, bemerkte ein 68-jähriger Golf-Fahrer, der in Richtung Hertmannsweiler unterwegs war, zu spät, dass die vor ihm fahrenden Fahrzeuge wegen eines Linksabbiegers bremsten. Um nicht auf das Auto vor sich aufzufahren, wich der 68-Jährige auf die Gegenspur aus. Dort stieß er mit seinem Golf frontal mit einem entgegenkommenden VW Lupo eines 49-jährigen Mannes zusammen.

Der Fahrer des Lupo erlitt beim Unfall lebensgefährliche Verletzungen, seine 51-jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt. Der Unfallverursacher selbst kam mit leichten Verletzungen davon. Rettungskräfte brachten alle drei Personen in ein Krankenhaus. An beiden Pkw entstand Totalschaden, die Schadenshöhe beträgt rund 20 000 Euro. Die Polizei musste die Straße zeitweise komplett sperren.