Blaulicht

Hornauers Wahlplakate beschädigt

Blaulicht Polizei Polizeiauto Regen Polizeistreife Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Ramona Adolf

Plüderhausen.
Zwischen Freitag (09.02.) und Montag (12.02.) rissen Unbekannte vier Wahlplakate von Thomas Hornauer teilweise herunter. Die Polizei sucht Zeugen. Wer Hinweise geben kann, sollte sich beim Polizeiposten Plüderhausen unter Telefon 07181/81344 melden.

Hornauer selbst äußerte sich dazu auf Facebook:


Andererseits sind andere Plakate in Plüderhausen mit Hornauers Konterfei überklebt worden. Zum Beispiel mindestens eins von der Forscherfabrik Schorndorf. Just da, wo die Öffnungszeiten dieser neuen Einrichtung stehen, lächelt einem jetzt Hornauer entgehen. Und auf seiner Facebook-Seite tut der Bürgermeisterkandidat fälschlicherweise so, als habe auch er einen Anteil an der Forscherfabrik, was nachweislich nicht stimmt. Hornauer schreibt auf Facebook (wir veröffentlichen den Beitrag wörtlich mit allen grammatikalischen „Eigenheiten“): „Super und vielen Dank für die kurzfristige Kooperation dass wir die telemediale Lebensschule und die Förderung der jungen Talente so schnell gemeinsam auf einen Weg bekommen haben.“ Auch ein Werbeplakat eines Zirkusses wurde mit Hornauers Konterfei überklebt.