Blaulicht

Hubschraubereinsatz nach Sturz von der Leiter

featurerettungshubschrauber4_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Leutenbach.
Mit einem Rettungshubschrauber musste am Mittwoch ein 56-jähriger Mann in eine Fachklinik eingeliefert werden, der am Vormittag von einer Leiter gestürzt ist. Der Verletzte, der auf einem landwirtschaftlichen Betriebsgebäude in der Straße Kelteräcker kurz nach 12 Uhr mit schweren Verletzungen neben einer Leiter auf dem Boden liegend gefunden wurde, war am Vormittag mit Arbeiten beschäftigt.

Der Mann beabsichtigte wohl mit einer angelehnten Leiter auf einen in rund 2,5 Meter hohen Zwischenboden zu steigen, von wo aus er aus bislang unbekannten Gründen abstürzte. Die Ermittlungen zum näheren Unfall dauern an.