Blaulicht

Hubschraubereinsatz wegen Einbruchsverdacht

Blaulicht Polizei Hubschrauber_0
Symbolbild. © Mathias Ellwanger

Winnenden.
Am Freitagmorgen um 3 Uhr ist ein Hubschrauber länger über den Wohngebiet Stöckach gekreist. Wie das Polizeipräsidium Aalen auf 'Anfrage mitteilt, hat die Polizei nach Einbruchsalarm in der Stöckachschule sofort mit einem Hubschraubereinsatz reagiert, um mögliche Täter aufzuspüren. Es stellte sich dann heraus, dass es ein Fehlalarm war, den vermutlich der Sturm ausgelöst hatte. Eine versehentlich nicht abgeschlossene Tür war vom Wind bewegt worden und offen gestanden.