Blaulicht

Hund läuft vor E-Bike: 49-Jähriger bei Unfall in Schorndorf verletzt

Hundeführerschein
Symbolfoto. © ZVW/Alexandra Palmizi

Ein 49 Jahre alter Mann ist am Mittwochabend (25.05.) bei einem Unfall in Schorndorf verletzt worden. Der Mann war laut Polizeibericht gegen 18.20 Uhr mit seinem E-Bike auf einem Feldweg von Weiler in Richtung Tuscaloosa-Platz gefahren. Eine 34-Jährige war mit ihrem angeleinten Hund entgegen gekommen. Der Hund wechselte unerwartet die Seite und geriet dadurch vor das E-Bike. Es kam zum Zusammenstoß. Der 49-Jährige stürzte und verletzte sich leicht.

Ein 49 Jahre alter Mann ist am Mittwochabend (25.05.) bei einem Unfall in Schorndorf verletzt worden. Der Mann war laut Polizeibericht gegen 18.20 Uhr mit seinem E-Bike auf einem Feldweg von Weiler in Richtung Tuscaloosa-Platz gefahren. Eine 34-Jährige war mit ihrem angeleinten Hund entgegen gekommen. Der Hund wechselte unerwartet die Seite und geriet dadurch vor das E-Bike. Es kam zum Zusammenstoß. Der 49-Jährige stürzte und verletzte sich leicht.

{element}
Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper