Blaulicht

Hundegebell schreckt Einbrecher ab

Einbrecher Einbruch dieb symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Rudersberg.
Einbercher schlugen am Freitag zwischen 6 und 15 Uhr ein Kellerfenster eines in der Bergstraße in Rudersberg gelegenen Einfamilienhauses ein und öffneten die Fensterflügel. Offensichtlich stiegen sie nicht ins Haus ein. Möglicherweise wurden sie vom Gebell der im Kellergeschoß befindlichen Haushunde von ihrem Vorhaben abgebracht. Der angerichtete Sachschaden beträgt circa 150 Euro.