Blaulicht

In der Waschstraße Gas mit Bremse verwechselt

Blaulicht Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann
Waiblingen.
Am Dienstag gegen 14 Uhr verwechselte ein 87-jähriger Mercedesfahrer an seinem Automatikfahrzeug das Gas-mit dem Bremspedal als er eine Waschstraße befahren wollte. In der Folge fuhr er auf den in der Waschstraße befindlichen Mercedes eines 37-Jährigen auf und schob diesen auf den Mercedes eines 49-Jährigen. Die Waschstraße wurde durch den Unfall beschädigt. Der Schaden an der Waschstraße beträgt ca. 50.000 EUR. Am Fahrzeug des Verursachers entstand ein Schaden von ca. 10.000 EUR. An den beiden anderen Fahrzeugen beträgt der Schaden jeweils ca. 5.000 EUR.