Blaulicht

In einen Unfall mit einem Motorradfahrer auf der B 14 bei Winnenden verwickelt: Polizei sucht Fahrer eines dunklen Autos

Blaulicht Polizei Symbol Symbolbild Streife Polizeistreife Streifenwagen
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Ein 36-jähriger Motorradfahrer ist am Montag um 9.50 Uhr an der Auffahrt Winnenden-West mit einem Autofahrer kollidiert, als er auf die B14 augefahren ist. Nach der Kollision stürzte der Motorradfahrer, zog sich hierbei aber laut einem Bericht der Polizei keine Verletzungen zu. An seinem Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Der Autofahrer, der mit einem dunklen Fahrzeug unterwegs gewesen sein soll, entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort.

Das Polizeirevier Winnenden sucht nun Zeugen, die Hinweise zum beteiligten Autofahrer geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07195/6940 zu melden.