Blaulicht

In Schlangenlinien unterwegs - Zeugen gesucht

Blaulicht_0
Symbolbild. © Marc Rivoir (Online-Praktikant)

Schorndorf.
Die 72 Jahre alte Fahrerin eines Mercedes SLK fiel am Donnerstag gegen 16.40 Uhr auf der B29 zwischen Plüderhausen und Schorndorf-West aufgrund ihrer unsicheren Fahrweise auf. Vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme fuhr die Frau in Schlangenlinien, sodass wohl mehrere Autofahrer eine Gefahrbremsung durchführen mussten. Nach dem Grafenbergtunnel kam sie schließlich nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte ihren Pkw an den dortigen Schutzplanken.

Die Frau wurde durch eine hinzugerufene Rettungswagenbesatzung versorgt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Das Polizeirevier Schorndorf sucht unter Telefon 07181/2040 Zeugen, die die Fahrweise der Frau beobachten konnten beziehungsweise gefährdet wurden.