Blaulicht

Indischer Radfahrer verirrt sich auf B14

Fahrrad Rad Radfahrer Symbolbild Symbol symbolfoto
Symbolfoto. © Pixabay (CC0 Public Domain)

Fellbach.
Ein Radfahrer hat sich am späten Montagabend (24.9.) auf die Bundesstraße 14 verirrt. Der indische Geschäftsmann befindet sich derzeit auf Geschäftsreise in Fellbach. Am Montagabend wollte er mit einem Leihfahrrad seines Hotels die Umgebung erkunden und war dabei auf die Bundesstraße geraten. Mehrere Verkehrsteilnehmer hatten gegen 22 Uhr das unbeleuchtete Fahrrad zwischen Teiler und Fellbach-Süd gemeldet, woraufhin eine Streife ausrückte.

Die Beamten trafen den 34-Jährigen im Grünstreifen an. Ihm war es auf der Bundesstraße inzwischen zu gefährlich geworden, weshalb er nun sein Fahrrad im Grünstreifen schob. Die Beamten brachten den sehr dankbaren Geschäftsmann, samt Leihfahrrad, zum Hotel zurück. Zu einem Unfall war glücklicherweise nicht gekommen.