Blaulicht

Jugendliche verwüsten Lehenbachschule

Blaulicht Polizei Polizeikontrolle Symbol Symbolbild Polizeikelle
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann
Winterbach.
Mehrere zerströrungswütige Jugendliche und junge Erwachsene hielten sich am Freitagabend (13.03.) gegen 21 Uhr auf dem Schulhof der Lehenbachschule auf, konsumierten Alkohol und tobten sich dann aus. Durch ein geöffnetes Fenster stiegen sie in ein Klassenzimmer ein und verwüsten mehrere Räumlichkeiten im Gebäude. Sie rissen laut Polizei Schränke auf und beschädigten Regale. Weitere Gegenstände wurden herumgeworfen. Aus einem Klassenzimmer wurden mehrere Flaschen Farbe mitgenommen, mit denen die Zerstörungswütigen mehrere Mülleimer und den Boden beschmierten. Die Täter befüllten außerdem einen Mülleimer mit Papier und zündeten ihn an. Als die erste Polizeistreife eintraf, flüchteten mehrere Personen. Im Zuge der Fahndung traf die Polizei mehrere Verdächtige an und kontrollierte sie. Die Ermittlungen dauern an.