Blaulicht

Jugendlicher Ladendieb in U-Haft

Handschellen Festnahme Polizei Polizist Haft Symbolbild Symbol symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Schorndorf.
Ein 17-Jähriger sitzt seit Samstag (22.02.) in Untersuchungshaft. Er war in einem Drogeriemarkt in Schorndorf bei einem Ladendiebstahl ertappt worden. Wie die Polizei mitteilt, hatte eine Ladendetektivin am Freitagabend gesehen, wie der 17-Jährige eine Flasche Parfum einsteckte und damit den Drogerimarkt am Marktplatz ohne zu bezahlen verließ. Zwei Angestellte und die Ladendetektivin sprachen ihn vor dem Geschäft darauf an. Die Ladendetektivin wollte den Jugendlichen an der Flucht hindern und ihn festhalten. Er schlug ihr gegen den Arm, riss sich los und flüchtete, konnte aber nach kurzer Zeit von der Polizei im Stadtgebiet festgenommen werden. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart beantragte Haftbefehl wegen räuberischen Diebstahls, der am Samstag in Vollzug gesetzt wurde. Der Jugendliche wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.