Blaulicht

Jugendlicher ohne Führerschein verursacht Unfall

Blaulicht Polizei Polizeiauto Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Großerlach.
Ein 17-Jähriger war am Montagmorgen mit einem VW Polo unterwegs und verursachte einen kleinen Unfall. Er bog gegen 8.45 Uhr von der B 14 kommend auf die K 1904 in Richtung Grab ab. Hierbei war er zu rasant unterwegs, geriet nach rechts von der Straße ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. 

Weil er sich ohne Führerschein ans Steuer setzte und sein Auto nicht versicherte, muss er sich nun strafrechtlich verantworten.