Blaulicht

Jugendlicher wirft mit Fahrrad nach Passantin

Blaulicht Handschellen Festnahme Polizei Polizist Haft Symbolbild Symbol
Symbolbild. © Benjamin Büttner

Winnenden. Gegen 18.20 Uhr kam es am Donnerstagabend in der Waiblinger Straße zunächst zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendlichen, weshalb Zeugen die Polizei verständigten. Wie die Polizei am Freitag mitteilte beobachtete eine alarmierte Polizeistreife, wie ein 15-Jähriger ein Fahrrad in Richtung einer Frau warf. Die Frau wurde hierbei zum Glück nicht verletzt. Als die Polizisten den jungen Mann ansprachen, beleidigte er sowohl die eingesetzten Beamten, als auch mehrere Passanten aufs Übelste. Zur Klärung seiner Identität wurde der 15-Jährige zum Polizeirevier gebracht. Dort stellte sich heraus, dass der junge Mann in den vergangenen Monaten bereits mehrfach wegen ähnlicher Delikte aufgefallen ist. Ihn erwarten nun gleich mehrere Strafanzeigen.