Blaulicht

Junge auf Rad angefahren

pexels-photo-30127-large_0
Symbolbild. © ZVW

Leutenbach. Am Samstag wurde ein 10-Jähriger von einem Pkw erfasst und leicht verletzt.

Gegen 10 Uhr befuhr ein 39-jähriger Autofahrer die Wiesentalstraße in Leutenbach. Um zu wenden, fuhr er rückwärts über den Gehweg in eine Hofeinfahrt. Offenbar übersah der 39-Jährige dabei den jungen Fahrradfahrer.

Der 10-jährige Junge war mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg unterwegs und wurde durch den Zusammenstoß mit dem Auto leicht verletzt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 500 Euro.