Blaulicht

Junge bei Unfall leicht verletzt

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolbild. © Nicole Heidrich

Winnenden.
Am Dienstag gegen 11.00 Uhr wurde ein 13-jähriger Junge bei einem Unfall in der Schorndorfer Straße leicht verletzt. Er war gerade auf dem Weg nach Hause, als ein vor ihm fahrender Audi plötzlich anhielt, ihm rückwärts entgegenkam und schließlich gegen das Fahrrad stieß. Der Junge kam dadurch zu Fall und verletzte sich. Der Fahrer des Audis und dessen Beifahrerin stiegen aus und unterhielten sich kurz mit dem Verletzten; anschließend setzten sie ihre Fahrt fort.

Der Audi soll das Kürzel RD für den Kreis Rendsburg-Eckernförde gehabt haben. Das Polizeirevier Winnenden sucht Zeugen des Unfalls und nehmen weitere Hinweise auf das Fahrzeug oder Kennzeichen unter Telefon 07195/6940 entgegen.