Blaulicht

Junge Frau mit der Faust ins Gesicht geschlagen

Faust Schlagen Symbol Blaulicht_0
Symbolbild. © Pixabay

Winnenden.
Eine 21-Jährige ist am Dienstag (23.10.) von einem Mann mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden. Die Frau hatte gegen 16.45 Uhr am Winnender Bahnhofsvorplatz gesessen, als drei junge Männer auf sie zugingen. Einer aus der Gruppe habe sie dann unvermittelt geschlagen.

Grund der Auseinandersetzung waren wohl Vorfälle in den sozialen Medien. Die Polizei Winnenden bittet nun zur Klärung des Vorfalls um Zeugenhinweise, die unter 07195/6940 entgegengenommen werden.