Blaulicht

Junge schwer verletzt

Zebrastreifen_0
Symbolbild. © Anne-Katrin Walz
Kernen.
Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist ein elfjähriger Radfahrer in Kernen schwer verletzt worden. Eine 75 Jahre alte Lenkerin eines VW hatte am Freitag (11.11.) um 12.41 Uhr von Stetten kommend die Karlstraße in Richtung des Kreisverkehrs mit der Beinsteiner Straße befahren. Am Fußgängerüberweg übersah sie laut Polizei den von links kommenden elfjährigen Buben mit seinem Fahrrad, welcher die Straße fahrend überquerte. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Junge stürzte. Der Schaden wird mit 500 Euro beziffert.