Blaulicht

Junger Mann greift 19-Jährigen im Waiblinger Remspark mit Messer an

Kopie von real.-
Der Remspark in Waiblingen. © ZVW/Gabriel Habermann

Ein junger Mann hat am vergangenen Donnerstag (19.11.) im Waiblinger Remspark einen 19-Jährigen mit einem Klappmesser angegriffen. Der 19-Jährige war gegen 20 Uhr mit einer Bekannten in dem Einkaufszentrum unterwegs, als die beiden beobachteten, wie der junge Mann auf einen Plüschtierautomaten einschlug.

Als die beiden an dem aggressiven Mann vorbeigingen, hatte dieser laut Polizeibericht plötzlich ein Klappmesser in der Hand und versuchte, den 19-Jährigen zu verletzen. Der wich dem Angriff aber aus und rannte davon, er blieb unverletzt.

Laut Polizeibericht war der Tatverdächtige 1,70 bis 1,80 Meter groß, circa 19 Jahre alt, hatte braune Haare und einen Stoppelbart. Er trug außerdem eine schwarze Mütze. Sein in etwa gleichaltriger Begleiter hatte blondes Haar. 

Wer Hinweise zum Tatgeschehen oder den unbekannten Männern geben kann, soll sich mit der Polizei Waiblingen unter 07151/950422 in Verbindung setzen.