Blaulicht

Karambolage in Folge eines Rückstaus

Polizei Blaulicht Sreifenwagen Dach Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Sarah Utz

Fellbach.
Auf Grund eines Rückstaus kam es am Montag gegen 9.00 Uhr zu einer Karambolage zwischen zwei Autos.

Als eine 33-jährige Polo-Fahrerin von der Stuttgarter Straße in den Kreuzungsbereich zur Höhestraße fuhr, war die Ampel zwar grün, aber die Kreuzung nicht frei und sie konnte somit die Kreuzung nicht rechtzeitig verlassen. Als ein 65-jähriger Mitsubishi-Fahrer, der nach links in die Stuttgarter Straße fuhr, grün bekam, stieß er mit der Polo-Fahrerin zusammen, die inzwischen weiter fahren konnte.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 7000 Euro.