Blaulicht

Kernen-Rommelshausen: Tankstelle überfallen - Fahndung mit Polizeihubschrauber

Polizeihubschrauber
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Am späten Mittwochabend (30.03.) tauchte über Kernen-Rommelshausen ein Polizeihubschrauber auf. Der Hubschrauber kreiste gegen 21.30 Uhr für rund 30 Minuten in niedriger Höhe, um anschließend wieder zu verschwinden. Was war los?

Zwei Männer überfallen Tankstelle - großes Suchaufgebot der Polizei

Wie die Polizei am Donnerstagmorgen (31.03.) mitteilt, ist in der Fellbacher Straße eine Tankstelle überfallen worden. Zwei bislang unbekannte Männer sollen sich gegen 21 Uhr auf dem Gelände der Tankstelle aufgehalten haben. Einer der beiden befüllte eine 0,5-Liter-Flasche mit Benzin, ließ diese dann aber an der Zapfsäule stehen.

Laut Polizeibericht betraten die beiden Täter den Verkaufsraum der Tankstelle und führten ein Gespräch mit dem Mitarbeiter hinter der Kasse. Nach kurzer Zeit zückte einer der Männer ein Messer, bedrohte damit den Angestellten und forderte diesen auf, die Kasse zu öffnen.

Die bislang unbekannten Täter entwendeten einen niedrigen vierstelligen Betrag an Bargeld sowie eine Schachtel Zigaretten. Beim Verlassen der Tankstelle nahmen sie die zuvor gefüllte Benzinflasche mit und flüchteten Richtung Bahnhof Rommelshausen. 

Fahndung ohne Erfolg - Täter weiter flüchtig

Trotz sofort eingeleiteter Fahndung mit mehreren Streifenfahrzeugen konnten die Täter unerkannt fliehen. Auch ein Polizeihubschrauber beteiligte sich von 21.30 Uhr bis circa 22 Uhr an der Suche.

Die Kriminalpolizei sucht nun dringend Zeugen, die Hinweise zu den beiden Tätern geben können. Diese können sich unter der Telefonnummer 07361/5800 bei der Polizei melden.

Die beiden Personen werden wie folgt beschrieben:

Täter 1: männlich, ca. 160-165 cm groß, hellhäufig, trug einen dunklen "Hoodie", eine schwarze Jacke mit der Aufschrift "Adidas" sowie den Ziffern "03", blaue Jeans, schwarze Sportschuhe mit weißer Sohle sowie ein schwarzes Tuch über dem Mund-Nasenbereich. Zudem trug er an der rechten Hand einen Handschuh.

Täter 2: männlich, ca. 170-180 cm groß, dunkelhäutig, trug eine schwarze Winterjacke mit Kapuze, die er über den Kopf gestülpt hatte, eine schwarze Sturmhaube, blaue Jeans und weiße Schuhe. Weiterhin trug er an der linken Hand einen Handschuh.

Beide Täter sprachen akzentfreies Deutsch.

Am späten Mittwochabend (30.03.) tauchte über Kernen-Rommelshausen ein Polizeihubschrauber auf. Der Hubschrauber kreiste gegen 21.30 Uhr für rund 30 Minuten in niedriger Höhe, um anschließend wieder zu verschwinden. Was war los?

Zwei Männer überfallen Tankstelle - großes Suchaufgebot der Polizei

Wie die Polizei am Donnerstagmorgen (31.03.) mitteilt, ist in der Fellbacher Straße eine Tankstelle überfallen worden. Zwei bislang unbekannte Männer sollen sich gegen 21 Uhr auf

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper