Blaulicht

Kind auf Laufrad von Opel erfasst

Laufrad Symbol_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Schorndorf.
Ein Vierjähriger ist am Mittwochmorgen (03.07.) bei einem Verkehrsunfall in der Burgstraße verletzt worden. Das Kind hatte mit seinem Laufrad auf einem Zebrastreifen beim Alten Friedhof die Straße überquert. Eine 62-Jährige übersah das Kind und erfasste ihn leicht mit ihrem Opel. Der Junge stürzte und zog sich unter anderem Schürfwunden zu. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, konnte es aber kurze Zeit später wieder verlassen.