Blaulicht

Kind auf Roller prallt gegen Auto

Blaulicht Polizei  Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Remshalden.
Eine 45-jährige Mercedes-Fahrerin bog am Dienstag gegen 17.45 Uhr in der Schönbühlstraße auf ein Grundstück ab.
Dabei übersah sie einen 10-jährigen Jungen, der mit seinem Roller auf dem Gehweg fuhr. Der Bub konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Er prallte mit seinem  Roller gegen das Auto und wurde dabei leicht verletzt. Der Sachschaden ist gering.