Blaulicht

Kind nach Unfall unverletzt

pexels-photo-30127-large_0
Symbolbild. © ZVW

Backnang.
Ein 8-jähriger Junge hatte bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag (19.10.) Glück. Er wollte mit einem Rad gegen 14 Uhr die Sulzbacher Straße queren. Da er zwischen zwei Autos auf die Straße fuhr, übersah ihn ein vorbeifahrender 38-jähriger Autofahrer. Das Kind stürzte beim Zusammenstoß, blieb jedoch unverletzt.

Am Kia entstand Sachschaden in Höhe von circa 3000 Euro.