Blaulicht

Kind rennt auf die Fahrbahn

Blaulicht Polizei Polizeiauto Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Weinstadt.
Am Freitag, gegen 18.15 Uhr, rannte ein 3-jähriger Junge, ohne auf den Verkehr zu achten und an einem parkenden Fahrzeug vorbei, auf die Fahrbahn in der Brückenstraße, sodass ein herannahender 51-jähriger Fahrradfahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Bei der Kollision wurde der Junge zu Boden gestoßen und leicht verletzt. Er wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht. Sachschaden war keiner entstanden.