Blaulicht

Kirchberg an der Murr: 20-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Motorrad Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

In Kirchberg an der Murr ist es am Sonntagabend (29.05.) zu einem schweren Motorradunfall gekommen. Laut Polizeibericht war ein 20-Jähriger auf seinem Zweirad gegen 18.30 Uhr auf der Landesstraße zwischen Aspach und Kirchberg unterwegs. Am Ausgang einer Rechtskurve kam der junge Mann zu weit nach links und geriet auf die Gegenfahrbahn.

Dort stieß er mit einem entgegenkommenden BMW zusammen. Der Motorradfahrer erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen, die 51-jähriger BMW-Fahrerin wurde leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von rund 40.000 Euro.

In Kirchberg an der Murr ist es am Sonntagabend (29.05.) zu einem schweren Motorradunfall gekommen. Laut Polizeibericht war ein 20-Jähriger auf seinem Zweirad gegen 18.30 Uhr auf der Landesstraße zwischen Aspach und Kirchberg unterwegs. Am Ausgang einer Rechtskurve kam der junge Mann zu weit nach links und geriet auf die Gegenfahrbahn.

Dort stieß er mit einem entgegenkommenden BMW zusammen. Der Motorradfahrer erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen, die 51-jähriger BMW-Fahrerin

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper