Blaulicht

Kleintransporter kommt auf B14 von Straße ab

Blaulicht Polizei Polizeistreife Unfall Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Winnenden.

In der Ausfahrt der B14 ereignete sich am Donnerstag gegen 9 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem ein Transporter umstürzte. Der 28-jährige Fahrer des Iveco war mit seinem Fahrzeug auf der B14 von Waiblingen in Richtung Backnang unterwegs und wollte diese an der Ausfahrt Winnenden West verlassen. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam der Transporter von der Fahrbahn ab, durchfuhr den Grünstreifen und kippte anschließend um, so dass er in der Auffahrt zur B14 zum Liegen kam.

Der Fahrer des Transporters verletzte sich bei dem Unfall leicht, konnte sich aber ohne Hilfe aus dem Fahrzeug befreien.

Durch den Unfall entstand an dem Iveco Sachschaden in Höhe von 20 000 Euro. Der Transporter musste abgeschleppt werden. Die geladene Ware (Gefriergut)  musste durch ein Ersatzfahrzeug abtransportiert werden.